DE / EN
Die Zukunft wird nostalgisch.

Die Manufaktur

Einzelstücke.

Wir dürfen ganz unbescheiden sagen, dass der Kaege RETRO unter den Liebhabern klassischer Automobile natürlich Begeisterung weckt. Und Neugier.
Wer steckt dahinter? Wo wird er produziert und vor allem wie viele davon in welchem Zeitraum?
Der Kaege RETRO wird von unserem Team ausschließlich in unseren Hallen in Stetten in der Pfalz gebaut. Jedes Fahrzeug ist ein Unikat, das mit viel karosseriebaulicher Erfahrung und im Verbund mit Profis aus anderen Gewerken in reiner Handarbeit entsteht.

Wo möglich natürlich nach Kundenwunsch: Lackierung, Interieur-Gestaltung oder Zubehör lassen viel Raum fürs Customizing nach individuellem Geschmack.

Wir stecken Begeisterung, Sorgfalt und Können in jeden RETRO – und vor allem Zeit. Daher ergeben sich als Richtwert höchstens zwei Fahrzeuge pro Jahr, die wir im Kundenauftrag fertig stellen können. Die Tendenz erweist sich zwar als leicht steigend, dennoch stehen wir in erster Linie für Exklusivität und Qualität.

Die Perspektive

Wir haben viel vor.

Stand 2016 planen wir mit etwa zwei Kaege RETRO pro Jahr.
Wir versprechen nicht mehr, weil wir uns zum einen die Freude, die Muße und die Hingabe erhalten wollen – zum anderen soll Raum für neue Projekte bleiben.

Wir wollen und werden uns Kapazitäten für Visionen lassen und die Zeit, die Machbarkeit ähnlicher Projekte zu prüfen.

Schließlich war der Anfang des Kaege RETRO nichts anderes als der Mut, eine Idee ernst zu nehmen. Lernen Sie uns kennen.

AND YOU